Förderstiftung Thüringer Wald

Aktiv seit 2011
Organisationsform Stiftung
Schwerpunkt(e)
  • Ressourcenschonung und Umweltschutz
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung

Beschreibung

Die Schwerpunkte der Förderstiftung Thüringer Wald liegen in den Bereichen der Umweltbildung und der nachhaltigen Sicherung der Vielfalt und Tradition in der Region.

 

In diesen Bereichen werden vor allem Projekte unterstützt, welche durch die Bereitstellung öffentlicher Gelder nicht ausreichend finanziert werden können. Die Zusammenarbeit mit staatlichen und nichtstaatlichen Organisationen in Deutschland und im europäischen Ausland ist dabei selbstverständlich. Um die Unterstützung finanziell zu ermöglichen, wirbt die Förderstiftung bundesweit um Zustiftungen, Erbschaften und Spenden.

 

Ein aktuelles Projekt ist die Arnika-Aktien-Patenschaft, welche Naturschutz, Regionalentwicklung, Umweltbildung und Tourismus ganzheitlich verbindet (s.u.)


Kontakt

Holger Jakob

Rennsteigstraße 18

98678 Sachsenbrunn OT Friedrichshöhe

Telefon: 036704-80597

Projekte


ARNIKA-AKTIE – PATENSCHAFT FÜR DEN NATURPARK THÜRINGER WALD

Die Arnika-Aktie verbindet Naturschutz, Regionalentwicklung, Umweltbildung und Tourismus ganzheitlich im Naturpark Thüringer Wald. Sie ist ein sinnvolles Konzept für Unternehmen und Privatpersonen, um sich glaubwürdig und erlebbar für die Bereiche Umweltbildung und Regionalentwicklung zu engagieren.


Zurück