Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) – Mitteldeutschland

Wirkungskreis thüringenweit
Organisationsform Verein
Schwerpunkt(e)
  • Nachhaltige Produktion und Fairer Konsum

Beschreibung

In der AbL haben sich sowohl konventionell als auch ökologisch wirtschaftende BäuerInnen zusammengeschlossen. Ferner zählen Menschen, die sich für den Erhalt einer bäuerlichen Landwirtschaft einsetzen, zu den Mitgliedern.

 

Das zentrale Anliegen der AbL ist es dabei, die soziale Frage in der Landwirtschaft in das Bewusstsein zu rücken, um zu vermeiden, dass einseitig ökonomisch oder ökologisch begründete Sichtweisen die handelnden Menschen ausblenden und damit die sozialen Auswirkungen unberücksichtigt bleiben.

 

Die AbL ist ein Verein in Bewegung. Ihre Arbeit hat schon vieles bewegt, aber es gibt noch viel zu tun. Wer sich mit einmischen will, ist bei den monatlichen Treffen sowie im Verein willlkommen.


Kontakt

Reiko Wöllert (Landesgeschäftsführer)

Auf der Burg 11

99869 Haina

Telefon: 036254/78024

Zurück